Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

7. Sonntag im Jahreskreis / A (19. Februar 2017)

Les.:  Lev 19,1-2.17-18  Das Gebot der Nächstenliebe ist wesentlich im Alten / Ersten Testament verankert. Wenngleich es sich zunächst auf den Volksgenossen bezieht, so verweist das AT immer wieder auch auf die Verpflichtung zur Hilfe, wenn der Fremde oder auch der Feind in Not sind.
Ev.:  Mt 5,38-48  Wenngleich das AT die wiederholte Aufforderung kennt, auch dem Feind zu Hilfe zu kommen (von "den Feind hassen" steht nichts im AT), so hat doch das Wort von der Feindesliebe in diesem Umfang und in dieser Allgemeingültigkeit in der Botschaft Jesu einen herausragenden und einzigartigen Stellenwert gewonnen. 


70 Jahre Rosenkranzsühnekreuzzug (RSK)
15.30 Uhr: Rosenkranzgebet und euchar. Segen
16.30 Uhr: Festgottesdienst als Dankmesse mit P. Prov. Oliver Ruggenthaler OFM. Musik: Mariazeller-Messe von J. Haydn.
Im Anschluss: Agape im Refektorium
 
Dienstag, 22. Februar: Fest der "Kathedra Petri"
Freitag, 24. Februar: Fest des hl. Apostels Matthias
 
AVISO
Sonntag, 05. März, um 10.00 Uhr Missa "Aeterna Christi munera" von G. Pierluigi da Palestrina. Gestaltung: Chorus ALEA unter der Leitung von Matthias Schoberwalter