Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

Palmsonntag / A, 09. April 2017

Les.: Jes 50,4-7  Der "Gottesknecht", eine Person, die im AT nicht näher identifiziert wird, schildert seinen ihm von Gott gegebenen Auftrag und zugleich sein Schicksal. Er stößt auf Widerstand, wird von den Menschen nicht angenommen, vielmehr erlebt er Leid und Schmach. Die Christen haben in diesen Worten zurecht ein Vor-Bild für Jesus erkannt, dessen leidvollen Schicksals in dieser Woche besonders gedacht wird.
Ev.:  Es wird die Leidensgeschichte nach Mt vorgetragen.
  
10.00 Uhr: Segnung der Palmzweige am Franziskanerplatz, dann kaurze Prozession und Einzug in die Kirche. Anschließend folgt der Gottesdienst mit der Leidensgeschichte.
Achtung:  Der Spätgottesdienst beginnt um 11.30 Uhr !!!
 
Die KARTAGE bzw. das ÖSTERLICHE TRIDUUM
 
Gründonnerstag, 13. April: 
08.00 Uhr: Trauermette mit gregorianischen Gesängen (Franziskuskapelle)
18.00 Uhr: Feier des Letzen Abendmahles und Ölbergandacht,
Aussetzung des Allerheiligsten
 
Karfreitag, 14. April:
08.00 Uhr: Trauermette mit gregorianischen Gesängen (Franziskuskapelle)
10.00 Uhr: Kreuzwegandacht in der Kirche
16.00 Uhr: Feier vom Leiden und Sterben des Herrn; gesungene Passion von H. Schütz (Cappella Albertina!), Aussetzuug des Allerheiligsten bis ca. 20.00 Uhr
 
Karsamstag, 15. April:
08.00 Uhr: Trauermette mit gregorianischen Gesängen beim Hl. Grab (Großes Refektorium)
08.30 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten (bis 19.00 Uhr)
 
20.00 Uhr: Feier der Hl. Osternacht