Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

5. Sonntag in der Osterzeit / A (14. Mai 2017)

Les.:  Apg 6,1-7  Die Sorge um die Armen gehört zum Kern der christlichen Botschaft. Dieser Dienst an den Armen wird gewissermaßen "organisiert", damit er auch gewährleistet ist. Konkret werden "Diakone" (Dienende) ausgewählt. Die "Diakonie", der Dienst an der Gemeinschaft wie besonders der an den Armen, gehört aber zum Grundbestand des christlichen Lebens für jede und jeden.
Ev.:  Joh 14,1-12  Ängstlichkeit und Verwirrung gehören (in je verschiedenem Ausmaß) zum Leben der Glaubenden - damals wie heute. Und damals wie heute gilt: Es trägt allein (darüber hinweg) die Beziehung zum auferstandenen Herrn, in dem der Vater sichtbar wird: "Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen."
 
Donnerstag, 18. Mai: 20.15 Uhr in unserer Kirche "Statio" der 7-Kirchenwallfahrt

Samstag, 20. Mai: Fest des hl. Bernhardin von Siena, eines Franziskaners aus dem 15. Jh. In unserer Kirche finden sich einige Abbildungen. Er hat die Namen-Jesu-Verehrung besonders gefördert (IHS).