Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

12. Sonntag im Jahreskreis A (25. Juni 2017)

Les.: Jer 20,10-13 Der Prophet Jeremia (ca. 650 - 587?) hat am eigenen Leib erfahren, was es heißt, unbeirrt für Gottes Auftrag einzutreten. Die eigenen Verwandten trachteten ihm nach dem Leben. Dennoch blieb sein Vertrauen unerschütterlich: Gott steht auf seiner Seite.
Ev.:  Mt 10,26-33  Dreimal heißt es: "Fürchtet euch nicht!" Das Eintreten für die Botschaft Christi kann Spott und Verachtung, ja sogar Bedrohung an Leib und Leben zur Folge haben. Denken wir an die verfolgten Christinnen und Christen von heute. Dennoch macht Jesus  uns Mut zum Bekenntnis zu ihm: Er steht allemal und immer auf unserer Seite.
 
 
 
Dienstag, 27. Juni: Gedenktag der hl. Hemma von Gurk (+1045) - ihr verdanken die Klöster Gurk und Admont ihre Gründung.

Donnerstag, 29. Juni: Hochfest der Apostel PETRUS und PAULUS