Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

16. Sonntag im Jahreskreis / A (23. Juli 2017)

Les.:  Weish 12,13.16-19  Wenn wahre Gerechtigkeit Barmherzigkeit bedeutet, wie es Papst Franziskus formuliert hat, so ist das genau der Inhalt dieser Lesung aus dem Buch der Weisheit. Gott kann es sich "leisten" Nachsicht zu üben und barmherzig zu sein. Der Mensch soll sich daran ein Beispiel nehmen.
Ev.: Mt 13,24-43  Das Gleichnis vom Unkraut und dem guten Weizen ist uns aus der Erfahrung nur allzu geläufig. Es mahnt aber zu Gelassenheit und Gottvertrauen. Es kann nicht unsere Sorge sein, das "Unkraut" auszureißen, vielmehr muss unere Sorge sein, das Wachstum des guten Samens zu fördern.
 
 
Der heutige Sonntag ist auch der sog. "CHRISTOPHORUS-SONNTAG". Als Dank wird das Christophorus-Opfer gegeben, d.h. für jeden unfallfrei gefahrenen Kilometer 0,1 Cent. Der Erlös geht an ein Brunnenobjekt im Kongo. Für jede Gabe ein herzliches Vergelts Gott.
 
Montag, 24. Juli: Gedenktag des hl. Christophorus
 
Dienstag, 25. Juli: Fest des hl. Apostels Jakobus
 
Mittwoch, 26. Juli: Gedenktag der hl. Anna und des hl. Joachim, der Eltern der Gottesmutter Maria
 
Samstag, 29. Juni: Gedenktag der hl. Marta von Betanien