Aktuelles aus Kirche und Kloster

20. Sonntag im Jahreskreis / A (20. August 2017)

Les.:  Jes 56,1.6-7  "Recht und Gerechtigkeit" ist geradezu ein Code-Wort der prophetischen Verkündigung. Es ist eine Formel, die nicht nur für bestimmte Insider gilt, sondern für die Menschen auf der ganzen Welt. "Recht und Gerechtigkeit" üben ist der "Gottesdienst" auch der Menschen, die nicht an Gott glauben.
Ev.: Mt 15,21-28  Nicht auf Herkunft oder Rasse kommt es an, sondern allein auf das Vertrauen, das ein Mensch in Gott setzt. Die "Ausländerin" des heutigen Evangeliums, die sich in ihrem Vertrauen nicht erschüttern lässt, ist das ganz große Vorbild und Beispiel.
  
16.30 Uhr Andacht und hl. Messe des RSK
 
Montag, 21. August: Gedenktag des hl. Papstes Pius X.
Dienstag, 22. August: Fest Maria Königin (sieben Tage nach Mariae Himmelfahrt)
Donnerstag, 24. August: Fest des hl. Apostels Bartholomäus