Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

30. Sonntag im Jahreskreis / A (29. Oktober 2017) - Ende der Sommerzeit!

Les.:  Ex 22,20-26 Der Gott Israels steht auf der Seite der Armen und Benachteiligten. Sowohl im Gesetz wie bei den Propheten ist dies eine ganz zentrales Thema, das einen wesentlichen Punkt des Glaubens ausmacht. Es gibt keine wahre Beziehung zu Gott ohne eine ehrliche Beziehung zum Nächsten, besonders zum Schwachen und Benachteiligten.
Ev.: Mt 22,34-40 Dass Gottes- und Nächstenliebe voneinander nicht getrennt werden dürfen, gehört zur Grundbotschaft der Bibel und wird hier im Evangelium ganz unmissverständlich (zum wiederholten Mal) formuliert.
 
Mittwoch, 1. November, Fest ALLERHEILIGEN
Gottesdienste wie an den Sonntagen (08.45; 10.00; 11.15)

Donnerstag, 2. November: Allerseelen
Gottesdienste wie an den Wochentagen. Nach der Frühmesse um 06.30 Uhr Umgang und Totengedenken (Gruft)

Unsere GRUFT ist vom 31.10. ab 17.00 Uhr bis Sonntag, 5. Nov., um 12.00 Uhr zum Totengedenken für alle Betenden geöffnet.
 
Allerseelenablass: Es kann vom 01. - 08. Nov. täglich ein vollkommener Ablass gewonnen werden (Bedingungen: Beichte, Kommunion und ein Gebet nach Meinung des Hl. Vaters  verbunden mit Besuch einer Kirche bzw. eines Friedhofes).
  

ALLERHEILIGEN - KONZERT
 

31. Oktober 2017, 19:30 Uhr, Franziskanerkirche - Allerheiligenkonzert

Auch heuer findet wieder unser bereits zur Tradition gewordenes Konzert am Vorabend von Allerheiligen in der Franziskanerkirche statt

Henry Purcell (1659 - 1695)

Funeral music of Queen Mary

Heinrich Schütz (1585 - 1672)

Kleine Geistliche Konzerte

Katharina Tschakert, Sopran
Generose Gruber-Sehr, Alt
Simon Erasimus, Tenor

Franziskanerkirche, Wien 1, Franziskanerplatz 4

Cappella Albertina Wien
Teresa Riveiro Böhm, Leitung

Karten können unter tickets@musica-sacra-wien.at um € 18,- reserviert oder um € 20,- an der Abendkassa erworben werden. Freie Platzwahl, Kinder bis 14 Jahre gratis.