Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

CHRISTKÖNIGSSONNTAG (34. / A) - 26. November 2017

Les.:  Ez 34,11-12.15-17  Was die Macht eines Herrschers meint, stellt die Bibel immer wieder im Bild des Hirten dar. Wer Verantwortung hat, hat sie für andere. Er hat sich in erster Linie für die Schwachen jedweder Art einzusetzen. In Jesus, der als "König" verehrt wird, sehen wir Christen diesen Auftrag ganz und gar realisiert.
Ev.:  Mt 25,31-46  In der uns so gut bekannten Endzeitrede erscheint Jesus als Richter und König - aber nicht Triumpf und äußere Macht sind sein Gehabe. In Wahrheit begegnet er uns (zu jeder Zeit) als der / die Nächste, der Hilfe braucht. Jede erwiesene Hilfe gilt nicht einfach nur dem / der "Nächsten", sondern ihm selber, dem König und Herrn.
 
11.15 Uhr Gottesdienst: Der Webern Kammerchor der mdw unter der Leitung von Alois Glaßner führt die J. Rheinberger Messe in Es Dur auf. Im Anschluss gibt der Chor noch ein kurzes (15 bis 20 Minuten) Konzert in der Kirche.
 
Donnerstag, 30. November: Fest des hl. Apostels Andreas
 
Die Sammlung für die Caritas am Elisabeth-Sonntag (für die Inlandsarmen) erbrachte das stolze Ergebnis von 941,79 Euro. Herzlich Vergelts Gott !!!
 
Der kommende Sonntag ist der erste Adventsonntag! Bei der Vorabendmesse und bei den Gottesdiensten des Sonntages werden die Adventkränze gesegnet.