22. Sonntag im Jahreskreis / A (03. September 2917)

Les.:  Jer 20,7-9  Ein paar berührende Zeilen aus den sog. "Confessiones" des Propheten Jeremia. Sein ihm von Gott erteilter Auftrag, den Willen Gottes den Menschen seiner Zeit (vor allem den Mächtigen) zu verkünden, bringt ihm (fast) nur Nachteile: vom Spott bis hin zu ernstlicher Todesbedrohung. Und dennoch: Er kann nicht anders,
wie Freuer brennt es im Herzen, seinem Auftrag nachzugehen.
Ev.:  Mt 16,21-27  Im Anschluss an die Lesung geht es auch dem Nachfolger Jesu nicht anderws als den Propheten von einst. Auch der Weg des Glaubenden kann bis aufs Letzte herausgefordert werden. Das Beispiel Jesu spricht für sich.
 
16.30 Uhr Andacht und Messe ds "Dritten Ordens" (OFS)
 
 
P. Josef (Diakon, Mesner) feiert am 9. September seinen 60. GT. Die offizielle Feier findet am Dienstag (5. Sept.) statt. Wir danke P. Josef für seine treuen Dienste, wir wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und alles in allem Gottes Segen !!
 
Samstag, 09.09., und Sonntag, 10.09., Mariä Namenfeier im Stefansdom. Beginn jeweils um 15.00 Uhr.