Kloster

Das Wiener Franziskanerkloster ist eines der Hauptklöster der "Franziskanerprovinz Austria vom hl. Leopold in Österreich und Südtirol".

Täglich (Montag bis Samstag) sind Frauen und Männer in Not an der Klosterpforte zur Jause eingeladen. Am Freitag laden wir Menschen in Not zur Suppenküche.

Zum Konvent gehören

Felix Gradl, Priester, Dr. theol., Guardian

Bronislaw Gucwa, Priester, Dr. phil., Vikar, Lehrauftrag in Kattowitz, Seelsorger

Benno Mikocki, Priester, Mag. theol., Mitarbeiter des RSK

Wolfgang Frühwirt, Priester, Mag. theol., OSF-Regional- und Lokalassistent, Seelsorger, Chronist

Hadrian Hecht, Diakon in Gumpoldskirchen, Mitarbeiter an der Pforte

Eugen Sochacki, Priester, Mag. theol., Seelsorger

Dominik Whitehouse, Priester, Doktorand (Provinz Ungarn)

Josef Hofbauer, Sakristan, Ausbildung zum Diakon

Franz Marian Bäck, Dipl. Ing., Provinz- und Hausökonom, Haustechniker

Patrik Zamyševskij, Projektverantwortlicher in Wien für „Franz Hilf“ (Provinz Slowakei)

Elias M. van Haaren, Priester, Mag. theol., Generalkommissär des Hl. Landes, Seelsorger

Sandesh Manuel, Priester, Musikstudent, Seelsorger (Indische Provinz)