Aktuelles aus Kirche und Kloster

2. Fastensonntag / B (25. Februar 2018)

Les.: Gen 22,1-18   Es kann vorkommen, dass ein Mensch in seinem Glauben aufs Härteste herausgefordert wird (Verlust eines Kindes, eine plötzliche unheilbare Krankheit...). Am Beispiel Abrahams (als Typus) wird ein solcher Fall dargestellt. Das Große: Abraham hält an seinem Gott fest. Ob Abraham und wenn wie er gezweifelt hat, sagt die Geschichte nicht. Vielleicht kann sie es nicht, weil für solche Situationen die Worte versagen.
Ev.: Mk 9,2-10  Der dunklen Folie der Abrahamsgeschichte steht die leuchtend-helle der "Verklärung" Jesu gegenüber. Gewiss siegen die Zuversicht und die Hoffnung (auch bei Abraham), aber auch Jesus selber muss hinunter in die Abründigkeit des Leidens und des Todes.
 
Freitag, 02. März: Wir laden zur Teilnahme am Kreuzweg nach dem Gottesdienst um 16.30 herzlich ein.
 
Aviso: Sonntag, 04. März: 16.30 Uhr Versammlung und hl. Messe des OFS (Dritten Ordens)
 
H. Distler, TOTENTANZ, und Orgelwerke von D. Buxtehude und W.- Sauseng.
Cappella Albertina, LeitunG. Teresa Riveiro-Böhm
Samstag, 10. März, 19.30 Uhr

Karten zu 15€ können im Vorverkauf über tickets@musica-sacra-wien.atreserviert oder zu 18€ an der Abendkassa erworben werden. Freie Platzwahl. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.