Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

OSTERSONNTAG (1. April 2018)

Ostern2018
(Foto: wikipedia)
 
 Les.: Apg 10,34a.37-43  Die Zeugen der Auferstehung, hier Petrus, können nicht schweigen über das, was sie erlebt haben: Ihr Meister, auf den sie alle Hoffnung gesetzt haben, er diesen so schrecklichen Tod erleiden musste, ihr Meister lebt!!!
Das ist der Anfang einer ganz neuen Geschichte für sie und für uns.
Ev.: Die erste Zeugin der Auferstehung, Maria von Magdala, kann es nicht fassen: Sie meint, man hat ihren geliebten Meister weggeschafft. Sie läuft zu Petrus und den anderen - bis diese und schließlicjh sie selber in der persönlichen Begegnung erfahren dürfen: Nein, er ist nicht gestohlen, ganz anders: ER LEBT!
 
08.45 Uhr: Hl. Messe
 
10.00 Uhr: Feierliches Hochamt - Ch. Gounod "Cäcilienmesse" mit der Capella Francescana unter der Leitung von M. Lessky
 
11.30 Uhr: Hl. Messe
 
OSTERMONTAG (2. April): Die Gottesdienste sind wie an den Sonntagen.
 
Aviso: Am 2. Sonntag der Osterzeit ("Weißer Sonntag") ist Nachmittag der Gottesdienst des Dritten Ordens (um 16.30 Uhr)
 
Wir wünschen allen unseren Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesuchern sowie allen Freunden und Wohltätern von Kirche und Kloster ein frohes und gesegnetes Osterfest !!!