Aktuelles aus Kirche und Kloster

16. Sonntag i. J. / B (22. Juli 2018)

Les.: Jer 23,1-6  Das Bild vom Hirten uns seinen Schafen ist der biblischen Welt vertraut. Jede Gruppe braucht "Hirten" im besten Sinn, Menschen, die sich der anderen wohlwollend und selbstlos  annehmen, ohne sie zu bevormunden. Dass die Realität oft so ganz anders ist, ist eine häufige Erfahrung auch in der Bibel. Gott selber ist der Hirte: an ihm und seinem Tun müssen die irdischen Hirten (auch jede/r von uns) Maß nehmen.
Ev.: "Heute habe ich nicht einmal Zeit zum Essen gehabt..." Dieser Satz klingt vertraut. Erstaunlich, dass er sich bereits in der Bibel findet. Jesus weist darauf hin, dass der Mensch (gleich in welchem Dienst) Zeit der Ruhe braucht. Der Urlaub ist für viele eine Möglichkeit, den Alltagsstress zu verlassen und ein wenig zu sich zu kommen, zum Nächsten und letztlich zu Gott. Es liegt an uns!
 
Heute Fest der hl. Maria von Magdala (Magdalena) - wird liturgisch wegen des Sonntages nicht gefeiert.
 
Montag, 23.Juli: Fest der hl. Brigitta von Schweden, Mitpatronin Europas
 
Dienstag, 24. Juli: Gedenktag des hl. Christophoprus
 
Wir feiern um 18.00 Uhr eine Seelenmesse für unseren so früh verstorbenen P. Gottfried Wegleitner, der weitum bekannt war. Er war auch neun Jahre Guardian im Wiener Konvent. Zur Mitfeier sind besonders unsere Kirchenbesucher/innnen sowie Freunde des Klosters und des P. Gottfried eingeladen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape im Großen Refektorium.
 
Mittwoch, 25. Juli: Fest des hl. Apostels Jakobus ("der Ältere", Sohn des Zebedäus, Patron von Santiago de Compostela)
 
Donnerstag, 26. Juli: Gedenktag des hl. Joachim und der hl. Anna