Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

7. Sonntag im Jahreskreis / A (23. Februar 2020)

Les.: Lev 19,1-2.17-18   Lev 19 enthält eine Reihe von Verhaltensregeln, dir für das alltägliche Leben in der Gemeinschaft von Bedeutung sind. Es gipfelt in der uns bekannten Aufforderung: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst" (V.18). Diese Grundforderung hat Jesus im NT übernommen, sie ist eine immer gültig bleibende, weil sie in der Schöpfung grundlegend verankert ist, der zu Folge wir alle Kinder des einen Vaters sind.
Ev.: Mt 5,38-48   Das Gebot der Feindesliebe ist nicht ganz neu (vgl. Ex 23,4f; Lev 19,33f), aber es wird hier im Mtev sehr konzentriert und an einer ganz wichtigen Stelle angebracht. Es erhält damit ein zusätzliches Gewicht und zusätzliche Bedeutung. Dieses Gebot ist im Sinne der Bergpredigt kein Gebot im juridischen Sinn, wohl aber eine ideale Weisung, die es ernst zu nehmen gilt und die eine Christin und einen Christen in die unmittelbarste Nähe zu Jesus bringt.
 
Dienstag, 24. Februar: Fest des hl. Matthias
 
ÖSTERLICHE  BUSSZEIT
 
 
(KNA)
Mittwoch, 26. Februar: ASCHERMITTWOCH - Beginn der österlichen Bußzeit
Der  Aschermittwoch ist strenger Fast- und Abstinenztag (Verzicht auf Fleischspeisen sowie einmalige Sättigung).
In jeder Messfeier wird die Segnung und Auflegung der Asche vorgenommen
 
Wir halten in der Fastenzeit an jedem Freitag nach der hl. Messe um 16.30 Uhr eine Kreuzwegandacht, zu der wir herzlich einladen.
 
Freitag, 28. Februar: nach dem Gottesdienst um 16.30 Uhr Kreuzwegandacht in der Kirche!
 
AVISO
1. Fastensonntag (1. März 2020) - 16.30 Versammlung und hl. Messe des OFS