Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

6. Sonntag in der Osterzeit (17. Mai 2020)

Wir feiern wieder gemeinsam Gottesdienst !!!
 
Samstag, 16. Mai: 16.30 Uhr
Sonntag, 17. Mai: 08.45 Uhr;  10.00 Uhr;  11,15 Uhr
                           16.30 Uhr (RSK - P. Benno)
 
Wir bitten Sie, sich an die Vorschriften zu halten:
- Nasen- und Mundschutz
- Abstand halten
- nur Handkommunion
- Wir bitten um Verständnis, dass die Gottesdienste relativ "karg" gehalten werden, da gemeinsames Beten und besonders gemeinsames Singen (mit Atemschutz?) minimal gehalten werden soll.
 
Aber:
Freuen wir uns über die gegebenen Möglichkeiten und... es kann nur besser werden.
 
Les.: Apg 8,5-8.14-17   Nach der Verfolgung der christlichen Gemeinschaft in Jerusalem (Stephanus) breitete sich die Botschaft von Jesus, dem Auferstandenen, schnell aus: Die erste Station ist Samárien (mittlere Teil des heutigen Israel) gemäß dem Wort in Apg 1,8 "Ih werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Grenzen der Erde."
Ev.: Joh 14,15-21  Die Evv dieser Tage stehen bereits in der Erwartung des Pfingstfestes: Jesus, der selber nicht mehr sichtbar da ist, verspricht den Geist, den Hl. Geist, der mit uns und durch den er selber mit uns geht. Es ist eine Ausprägung der Liebe: Wer in der Beziehung mit Jesus lebt (Geist), der ist nie allein, weil die Liebe ihn nie allein lassen wird. Das ist der Trost für unser Leben, gerade auch in Zeiten der Krise.
 
16.30 Uhr: Sühneandacht des RSK und Hl.  Messe (P. Benno)
 
Montag, Dienstag, Mittwoch (18. - 20.05.): Bittage. Wir beten vor allem auch um gedeihliches Wetter und gute Witterung. Das ist auch Ausdruck unseres Dankes dafür, dass wir genug zum Essen haben. Zugleich auch die Aufforderung an die zu denken und denen zu geben, denen es schlecht geht.
 
Donnerstag, 21. Mai: Hochfest von Christi Himmelfahrt
Die Gottesdienste sind wie an den Sonntagen.
 
Wir wünschen eine gute Woche und Gottes Segen: pace e bene !!!!