Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

5. Sonntag im Jahreskreis / B (07. Februar 2021)

Ab heute dürfen wieder gemeinsame Gottesdienste gefeiert werden!!!
Die Gottesdienstordnung wird bei uns wie üblich sein: sonntags - 08.45; 10.00 und 11.15; wochentags: 07.00 (mit Laudes in der Franziskuskapelle); 10.00 und 16.30 in der Kirche. Vorher jeweils Beichtgelegenheit (ab 09.00 bzw. 15.00).
Halten Sie bitte den geforderten Abstand (2m) und tragen Sie während des ganzen Gottesdienstes eine FFP2 Maske! Gemeindegesang ist leider untersagt, wohl aber darf (soll) ein Kantor die wichtigen Teile singen. Mundkommunion ist untersagt.
Freuen wir uns, dass wir wieder gemeinsam Gottesdienst feiern dürfen!!!

Les.: Ijob 7,1-7* Der Text der  Lesung passt nicht schlecht in unsere Zeit: Es ist eine Klage über die Situation des Menschen, der ohne sichtbare Schuld ein böses Schicksal zu erleiden hat. Ijob leiht damit vielen, vielen Menschen seine Stimme und zeigt, dass es berechtigt ist zu klagen. Er klagt sein Schicksal seinem Gott, weil er sonst niemanden hat, an den er sich wenden könnte oder der ihn verstehen würde...

Ev.: Mk 1,29-39   Jesu Auftreten und seine Verkündigung der "Gottesherrschaft" sind mit Heilungen (d.i. Austreiben von "Dämonen", Heilen von Krankheiten) verbunden. Gerade das "Austreiben der Dämonen" (ein sehr vielschichtiges Phänomen) gilt den Zeitgenossen Jesu als Zeichen seiner Messianität und bestätigt den Anbruch der Gottesherrschaft. Jesus ist es, der den Menschen von Gott her neue Hoffnung und neues Leben schenkt.

Heute: 16.30 Uhr Gottesdienst des Dritten Ordens (OFS)

Wir wünschen Ihnen, liebe Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesucher, eine gute Woche. Nehmen Sie das Angebot des gemeinsames Gottesdienstes wahr -
es möge uns alle stärken und Hilfe sein !!!