Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

23. Sonntag im Jahreskreis / B (05. September 2021)

Les.: Jes 35,4-7a  Der Text bietet eine wunderbare Heilsankündigung. Zu beachten: Die "Rache" bzw. "Vergeltung" Gottes besteht darin, den Verzagten Rettung zu bringen! Wenn Gott da ist, schafft er Recht ("Rache") den Schwachen und Armen. Das ist die Hoffnungszusage, auf die Menschen in Not und Verzweiflung bauen können.
Ev.: Mk 7,31-37  In der Person Jesu ist Gott da - in ihm und durch ihn geschieht Rettung und Heilung, was am Beispiel des Taubstummen (und an vielen anderen) veranschaulicht wird. Wer sich auf Jesus einlässt, wird offen und er / sie wird ein Hörender und damit innerlich heil.

 

ABSCHIED

Mit dem heutigen Sonntag nehme ich (P. Felix) Abschied von der Wiener Franziskanerkirche. Ich werde mit den Brüdern und meinem Nachfolger, P. Oliver Ruggenthaler, um 11.15 Uhr den Gottesdienst feiern. Meine künftigen Aufgaben werde ich in Salzburg wahrnehmen. Die Übersiedlung erfolgt am 8. September, aber am kommenden Sonntag bin ich mit einer Pilgergruppe in Assisi.

Ich möchte mich bei allen Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesuchern für  ihr Wohlwollen und ihre Treue ganz herzlich bedanken. Ich habe gerne die Gottesdienste gefeiert und hoffe zuversichtlich, dass mein Wirken in all seiner Fragilität doch auch auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Wir können nur den Gärtner spielen, das Wachstum gibt der Herr (vgl. 1 Kor 3,7).

16.30 Uhr: Versammlung und Messe des OFS

Mittwoch, 08. September: Fest Mariä Geburt

Am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, findet die große Maria-Namenfeier im Stephansdom statt. Beginn jeweils um 15.00 Uhr.

Nähere Informationen auf:  www.rsk-ma.at/marianamenfeier

Wir wünschen unseren Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesuchern eine gute und gesegnete Woche !!!