Aktuelles aus Kirche und Kloster - Archiv

Advent

Schon steht der Advent vor der Tür... Trotz des vorherrschenden Themas "Pandemie" bzw. gerade deshalb wollen wir diese heilige Zeit nicht verpassen. Die widrigen äußeren Umstände laden ein zu mehr Innerlichkeit und lassen das Wesentliche wieder mehr durchscheinen, nämlich das Warten auf die Ankunft des lieben Kindes im Stall von Betlehem.

Bei allen Gottesdiensten zum 1. Adventsonntag (8.45, 10.00, 11.15 Uhr) sowie bei der Vorabendmesse (16.30 Uhr) werden die mitgebrachten Adventkränze und -gestecke gesegnet.

Im Namen der ganzen Klostergemeinschaft wünsche ich Ihnen allen einen gesegneten Advent!

Ihr

P. Oliver Ruggenthaler ofm